Rundblick-Unna » Teile von Lünen nach Wasserrohrbruch auf dem Trockenen

Teile von Lünen nach Wasserrohrbruch auf dem Trockenen

Schon im Morgengrauen um kurz nach 4 kam heute früh die erste Lesernachfrage aus Lünen-Brambauer: „Hallo Rundblick, was ist los? Wir haben kein Wasser!“ Nein, auch andere größere Teile von Lünen saßen heute Morgen mehrere Stunden auf dem Trockenen, desgleichen Waltrop und Castrop-Rauxel. Hier hatte ein Wasserrohrbruch in der Nacht eine Straße massiv unterspült, in der Fahrbahn klafft ein riesiges Loch, und rund ein Dutzend Keller liefen voll.

Im Stadtbereich Lünen sollte die Wasserversorgung am Vormittag wieder hergestellt sein. Im betroffenen Ortsteil von Castrop-Rauxel selbst wurde für die betroffenen Haushalte eine Notversorgung eingerichtet.

Kommentare (1)

Kommentieren