Rundblick-Unna » Teenager beklaut 77-Jährigen in Iserlohn-Lethmathe

Teenager beklaut 77-Jährigen in Iserlohn-Lethmathe

Man darf sich einfach nicht wundern, wenn die Leute misstrauischer werden und weniger hilfsbereit…

20 Cent wollte ein Jugendlicher von einem 77-jährigen Senior, der in Iserlohn-Letmathe auf der Schwerter Straße, unterhalb der Autobahn, spazieren ging. Zum Telefonieren. Im Handyzeitalter hätte man hier stutzig werden können – der hilfsbereite Mann holte jedoch seine Geldbörse hervor und war sie sodann auch gleich los. Der unbekannte Junge flüchtete über eine Wiese und verschwand.

Der Senior blieb unverletzt und beschreibt den Jugendlichen wie folgt: Ungefähr 1,70 Meter groß und schlank. Er sprach deutsch und wird auf 14 – 15 Jahre geschätzt. Er trug ein Basecap, Sweatshirt, eine kurze Hose und eine Brille.

Zeugen des Vorfalls, der sich am gestrigen Sonntag gegen 14:20 Uhr ereignete, werden gebeten, sich bei der Polizei Iserlohn-Letmathe unter 02374 – 5029-0 zu melden.

 

 

Kommentieren