Rundblick-Unna » Tatort Unna: Tanken-Sauger geknackt, Parfüm- und Uhrenklau in Königsborn

Tatort Unna: Tanken-Sauger geknackt, Parfüm- und Uhrenklau in Königsborn

In Unna hat wieder die kriminelle Zunft ihr Unwesen getrieben. Wohnungseinbruch in Königsborn, Automatenknacker an der Massener Straße.

Letzere schlugen heute Nacht zu (06.07.2017): Gegen 1.25 Uhr sah ein Zeuge zwei Männer, die sich an einem Staubsaugerautomaten einer Tankstelle an der Massener Straße zu schaffen machten. Noch während der Zeuge die Polizei informierte, flüchteten Kriminellen zu Fuß in Richtung Innenstadt. Vor Ort konnten die Polizeibeamten 3 aufgebrochene Geldbehälter von 2 Staubsaugern und einem Hochdruckreiniger feststellen. Angaben zur möglichen Beute liegen nicht vor.

Beide Täter sollen etwa 20 Jahre alt und schlank gewesen sein und kurze dunkle Haare gehabt haben. Einer sei mit einem hellen T-Shirt bekleidet gewesen.

Am Mittwoch tagsüber gab es zwischen 07.00 und 17.45 einen Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus an der Döbelner Straße in Königsborn. Nach dem ausgiebigen Durchwühlen von Schränken und Schubladen stahlen die Klau-Gäste 2 Herrenarmbanduhren und ein Parfumflakon.

Ein Zeuge hatte gegen 15.00 Uhr 2  Frauen gesehen, die das  Haus zunächst auffällig beobachtet, dann betreten und es nach etwa 15 Minuten wieder verlassen hatten. Dabei hatten sie versucht, sich im Schutz einer Hecke vom Haus zu entfernen.

Beschrieben wird die erste Frau als etwa 28 – 32 Jahre alt, ungefähr 1,60 – 1,65 m groß, blonde, kinnlange Haare. Bekleidet war sie mit einer gelben Bluse und einer Hose. Die zweite Frau war etwa gleich alt und groß, hatte dunkle, glatte Haare, die zum Zopf gebunden waren.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentieren