Rundblick-Unna » Tankbetrüger im silbernen Opel gesucht

Tankbetrüger im silbernen Opel gesucht

Die Polizei sucht mit Lichtbildern nach zwei mutmaßlichen Tankbetrügern. Die Männer haben im Frühjahr und März mindestens siebenmal an verschiedenen Tankstellen in Dortmund und im Umkreis getankt, ohne anschließend zu bezahlen.

Sie waren mit einem silbernen Opel unterwegs, an dem offenbar auch wechselnde Kennzeichen angebracht waren. Da der Beschluss des Gerichts erst jetzt vorliegt, können die aufgenommen Bilder der Täter erst jetzt veröffentlicht werden. Die Polizei hofft trotzdem noch auf eine brauchbare Spur.

Ansprechpartner ist der Dortmunder Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

308164-preview-pressemitteilung-polizei-dortmund-pol-do-polizei-sucht-mutmassliche-tankbetrueger-mit-lichtbildern

Kommentieren