Rundblick-Unna » Superhelden häkeln und spenden: Am Tag der Handarbeit Gutes tun

Superhelden häkeln und spenden: Am Tag der Handarbeit Gutes tun

Bieder und langweilig? Handarbeit ist Heldenarbeit!

Und Bildung ist Superpower. Die Initiative Handarbeit hat die Aktion „Mach mit und sei ein Held“ ins Leben gerufen, bei der DIY-Fans am Tag der Handarbeit mit ihrer Kreativität an einer Spendenaktion zugunsten der SOS-Kinderdörfer teilnehmen können.

Am 10. Juni 2017 ab 10.30 Uhr bis ca. 15 Uhr lädt  der Handarbeitsladen JAWOLLJA (Märkische Str. 3, Heeren-Werve) alle Engagierten ein, gemeinsam im Laden Kuschel-Superhelden für die SOS-Kinderdörfer zu stricken oder zu häkeln. Anleitungen liegen vor Ort aus. Wolle und Nadeln können mitgebracht oder im Laden erworben werden – und für’s leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Wer helfen möchte, am 10. Juni aber keine Zeit hat, kann sich unter www.initiative-handarbeit.de die Anleitung für einen von drei Kuschel-Superhelden oder eines der zahlreichen anderen Projekte kostenlos herunterladen und im Gegenzug freiwillig spenden – ganz einfach per Button.

Für alle genähten, gestrickten und gehäkelten Kuschelhelden, die mit dem Hashtag #superheld2017 auf Pinterest, Instagram oder Facebook gepostet werden, spendet die Initiative Handarbeit jeweils 5,00 Euro. Die Aktion läuft bis zum 31. Oktober 2017.

Kommentieren