Rundblick-Unna » Sturm kippte Lkw-Anhänger um: Sperrungen auf A 2 und A 45

Sturm kippte Lkw-Anhänger um: Sperrungen auf A 2 und A 45

Heute am frühen Morgen ging´s los, und inzwischen regnet und stürmt´s bereits ziemlich kräftig. Seit heute Morgen sorgen zwei umgestürzte Lkw auf den Autobahnen A45 und A2 bei Beckum für erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Um kurz vor 7 Uhr stürzte auf der A45 in Richtung Frankfurt zwischen den Anschlussstellen Schwerte-Ergste und Hagen Süd der Anhänger eines Sattelzugs um – mitten auf der Talbrücke „Kattenohl“ (Bild). Die Fahrbahn Richtung Frankfurt wurde komplett gesperrt. „Die Bergungsarbeiten gestalten sich auf Grund der beschränkten Tragfähigkeit der Brücke schwierig“, meldet die Polizei.

Bei Beckum auf der A2 in Richtung Oberhausen stürzte gegen 8.30 Uhr ein Anhänger gleich mitsamt LKW um. Auch hier wurde eine Vollsperrung erforderlich. Wie lange die Räumungsarbeiten noch andauern, kann die Polizei noch nicht abschätzen; immerhin wurde nach bisherigem Erkenntnisstand  niemand verletzt.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Unfallstellen großräumig zu umfahren und auf den Verkehrswarnfunk zu achten.

Auf vielen Straßen im Kreis Unna musste die Feuerwehr bereits umgestürzte Bäume von den Straßen räumen – Vorsicht insbesondere, wer durch Waldbereiche fährt: abknickende Äste drohen.  Die Unwetterwarnungen gelten für ganz NRW den ganzen Tag. Im östlichen Ruhrgebiet wird der Höhepunkt des Sturms um die Mittagszeit erwartet.

(Foto: Polizei)

Kommentare (2)

Kommentieren