Rundblick-Unna » Stromausfall heute im Unnaer Osten

Stromausfall heute im Unnaer Osten

Fump – plötzlich erloschen Lampen, Monitore, Kaffeemaschinen… Eine Störung in der Mittelspannungsleitung (10 kV) hat am heutigen Dienstagmorgen zwischen exakt 9.29 und 10.02 Uhr für einen Stromausfall im Unnaer Osten gesorgt. Betroffen waren laut aktueller Mitteilung der Stadtwerke Unna ca. 2000 Haushalte in Unna-Lünern, Steinen und Hemmerde.
Die Ursache waren vermutlich Tiefbauarbeiten, haben die Stadtwerke eruiert. Ihre alarmierten Netzteams versorgten die betroffenen Haushalte durch Umschaltungen schrittweise wieder mit Strom; um 10.02 Uhr hingen alle wieder „am Saft“, melden die SWU soeben.
Fragen dazu beantwortet der technische Prokurist der Stadtwerke Unna,  Dietmar Biermann, Tel. 02303-2001250.

Kommentare (3)

  • Helmut Brune

    |

    Kann ja mal passieren. Ne halbe Stunde Stromausfall ist zwar lästig aber doch zu verkraften.

    Antworten

  • Markus Antonius

    |

    Das kann nur schreiben, wer von der Empfindlichkeit moderner elektronischer Geräte für Spannungsschwankungen keine Ahnung hat. Und ob die auch in jedem Privathaushalt und in jedem Kleinbetrieb an einer unterbrechungsfreien Stromversorgung (VFI),das ist ein bischen mehr als die Standard USV (VFD), hängen, darf bezweifelt werden. Wenn man keine Ahnung hat, also einfach mal die …..

    Antworten

    • Burkhard

      |

      Markus Antonius: Sie sollten nicht auf Helmut Brune einprügeln. Wer sooo empfindliche Geräte hat, der sollte eine USV haben und wenn nicht, aus Schaden wird man klug. Die meisten Geräte in Privathaushalten vertragen einen Stromausfall locker. Ein kleiner Hinweis noch, ein Stromausfall hat nichts mit Spannungsschwankungen im Netz zu tun, also bitte hier kein Halbwissen zum Besten geben.

      Antworten

Kommentieren