Rundblick-Unna » Straßenraub morgens in Brambauer – Frau (42) verletzt

Straßenraub morgens in Brambauer – Frau (42) verletzt

Er stieß die völlig überraschte 42Jährige zu Boden und klaubte ihre Handtasche auf. Dann rannte er weg. Ein bislang unbekannter Täter mit weißem Fellkragen an der Jacke hat am Dienstagmorgen in Lünen-Brambauer eine Frau beraubt. Die Lünerin verletzte sich beim Sturz.

Sie verließ um kurz vor 9 Uhr eine Bankfiliale, als sich ihr ein fremder Mann von der Seite näherte. In der Paul-Bonnermann-Straße stieß er die völlig überraschte Frau zu Boden, raubte ihr die auf dem Boden liegende Handtascheund flüchtete in Richtung Westen auf die Waltroper Straße.

Die 42Jährige musste aufgrund ihrer Sturzverletzungen in einem nahe gelegenen Krankenhaus behandelt werden.

Der Unbekannte war zur Tatzeit mit einer dunklen Jacke mit weißem Fellkragen bekleidet. Eine weitergehende Beschreibung durch das Polizeipräsidium Dortmund liegt nicht vor.

Dennoch erhofft es sich Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Räuber machen können. Hinweise nimmt die Kriminalwache zu jeder Tageszeit unter der Rufnummer 0231/132-7441 entgegen.

Kommentieren