Rundblick-Unna » Straßenlaternen aus – Halbes Revier lag im Zappendustern

Straßenlaternen aus – Halbes Revier lag im Zappendustern

„Huch – hier auf der Straße ist alles stockdunkel!“ Von Hamm-Heessen bis Hemmerde, vom Dortmunder Norden über Kamen bis Holzwickede-Süd war am späten Abend flächendeckend die Straßenbeleuchtung ausfgefallen. Nicht aber überall – das schien etwas seltsam: So brannten in Schwerte-Geisecke, Fröndenberg-Mitte oder Ardey friedlich alle Laternen, meldeten uns späte Leser. Zappenduster war es hingegen im Unnaer Osten, Unna-Süd sowie weiten Teilen von Hamm und anderen Ruhrgebietsstädten.

Gegen 2 Uhr früh brannten die Laternen wieder.

Es lag nicht – wie anfangs von Unnaer Lesern vermutet – eine Störung bei den Stadtwerken Unna vor: Das halbe Ruhrgebiet war betroffen. Es gab also, wie schon heute Nacht vermutet, eine Panne im übergeordneten Netz. Nicht der Strom war ausgefallen, sondern die Steuerung. Neben großen Teilen des Kreisgebietes, Hamm und Dortmund waren auch Gebiete im Münsterland noch von der großflächigen Panne betroffen.

Dunkelheit Laternenausfall

Ein Foto aus der Facebookgruppe „Unna hilft Unna“, in der Nacht gepostet: So unheimlich finster sah es bis ca. 2 Uhr früh auf vielen Straßen im Revier aus.

Wie der WDR heute Morgen berichtet, bestätigte der Netzbetreiber Westnetz noch am frühen Morgen den Ausfall der sog. „Rundsteuerung“. Die Fernbedienung für die Straßenlampen war damit kaputt.

Diese Steuerung ist das zentrale Steuerelement, das von Arnsberg aus die Straßenlampen in unserer Region an- und ausknipst. Nun erklärt sich auch, wieso zwar Hunderte Lampen erloschen, Ampeln aber wie immer leuchteten und auch die Radiowecker und Kühlschränke etc. zu Hause ihren Dienst artig verrichteten.

Trotz der ungewohnten Finsternis auf den Straßen war es im Übrigen eine ruhige Nacht: Aus Sicht der Polizei gab es keine Auffälligkeiten.

 

Kommentare (28)

  • Björn Merkord via Facebook

    |

    uhuhuh, gleich geisterstunde …

    Antworten

  • Kevin Rom via Facebook

    |

    Pascal Heiß

    Antworten

  • Heike Wit via Facebook

    |

    in Brackel sind die Laternen immer noch aus …..

    Antworten

  • Ni Bu via Facebook

    |

    Hier auch noch

    Antworten

  • Katharina

    |

    In der Unna City sind die Lampen auch aus

    Antworten

  • Ni Bu via Facebook

    |

    Freie Fahrt für autodiebe man sieht ja eh Nichts

    Antworten

  • Oliver Mendyk via Facebook

    |

    Die Vorbereitungen für Italiana damit das Licht der Festa noch besser zu Geltung kommt.

    Antworten

  • Eva Aufunddavon via Facebook

    |

    Annika Sec

    Antworten

  • Marc

    |

    Netz der RWE-Tochter Westnetz, die das übergeordnete Stromnetz für Dortmund betreibt.

    nicht mit Facebook verbunden
    Facebook „Like“-Dummy
    nicht mit Google+ verbunden
    „Google+1″-Dummy
    nicht mit Twitter verbunden
    „Tweet this“-Dummy
    Einstellungen

    Artikel drucken

    Wie man sieht, sieht man nichts. In ganz Dortmund ist am Dienstagabend die Straßenbeleuchtung – wie hier an der Möllerbrücke – ausgefallen. Ampeln und private Haushalte sind nicht betroffen-

    Wie man sieht, sieht man nichts. In ganz Dortmund ist am Dienstagabend die Straßenbeleuchtung – wie hier an der Möllerbrücke – ausgefallen. Ampeln und private Haushalte sind nicht betroffen-

    Nach Informationen von DEW21 als örtlichem Stromversorger soll das Problem im Netz der Westnetz AG liegen. Sie betreibt das übergeordnete Stromnetz für Dortmund. Auch aus den Städten Werne, Selm, Olfen, Nordkirchen sowie weiteren Kommunen bis Hamm gibt es Meldungen über ausgefallene Straßenlaternen.

    Die Polizei erreichen zur Stunde zahlreiche Anrufe von besorgen Dortmundern. Zu Unfällen oder ähnlichen kritischen Situationen ist es nach Aussage der Leitstelle aber bisher noch nicht gekommen.

    Gleich aus mehreren Ortsteilen verteilt über das gesamte Stadtgebiet erreichten unsere Redaktion Meldungen von ausgefallenen Straßenlaternen. Auch in der Innenstadt ist die öffentliche Beleuchtung flächendeckend ausgefallen.

    Nicht betroffen sind Ampeln, private Haushalte oder auch die Beleuchtung an Bahnstationen, für die ein eigenes Netz geschaltet ist

    Störung bei Westnetz: Straßenlaternen in Dortmund sind ausgefallen – Ruhr Nachrichten – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/44137-Dortmund~/Stoerung-bei-Westnetz-Strassenlaternen-in-Dortmund-sind-ausgefallen;art930,2727547#plx1905272484

    Antworten

  • Sigrid Degner-Schulte via Facebook

    |

    Ich dachte erst das es Sparmaßnahmen der Stadt Unna wären. Da sie es mal angekündigt haben die Lichter aus zuschalten, wegen der hohen Flüchtlingskosten.

    Antworten

  • Christoph Strotmeyer via Facebook

    |

    Gelegenheit macht Diebe…. Also Augen auf!

    Antworten

  • Arno Harendt

    |

    Hier in Kamen Heeren ist auch alles Dunkel

    Antworten

  • Lydia Decker via Facebook

    |

    Unsere sind an.Ist trotzdem total dunkel.Die neuen Lampen taugen gar nichts.

    Antworten

  • Rundblick Unna via Facebook

    |

    Marc kommentiert via Rundblick-Unna:

    Netz der RWE-Tochter Westnetz, die das übergeordnete Stromnetz für Dortmund betreibt.

    nicht mit Facebook verbunden
    Facebook „Like“-Dummy
    nicht mit Google+ verbunden
    „Google+1″-Dummy
    nicht mit Twitter verbunden
    „Tweet this“-Dummy
    Einstellungen

    Artikel drucken

    Wie man sieht, sieht man nichts. In ganz Dortmund ist am Dienstagabend die Straßenbeleuchtung – wie hier an der Möllerbrücke – ausgefallen. Ampeln und private Haushalte sind nicht betroffen-

    Wie man sieht, sieht man nichts. In ganz Dortmund ist am Dienstagabend die Straßenbeleuchtung – wie hier an der Möllerbrücke – ausgefallen. Ampeln und private Haushalte sind nicht betroffen-

    Nach Informationen von DEW21 als örtlichem Stromversorger soll das Problem im Netz der Westnetz AG liegen. Sie betreibt das übergeordnete Stromnetz für Dortmund. Auch aus den Städten Werne, Selm, Olfen, Nordkirchen sowie weiteren Kommunen bis Hamm gibt es Meldungen über ausgefallene Straßenlaternen.

    Die Polizei erreichen zur Stunde zahlreiche Anrufe von besorgen Dortmundern. Zu Unfällen oder ähnlichen kritischen Situationen ist es nach Aussage der Leitstelle aber bisher noch nicht gekommen.

    Gleich aus mehreren Ortsteilen verteilt über das gesamte Stadtgebiet erreichten unsere Redaktion Meldungen von ausgefallenen Straßenlaternen. Auch in der Innenstadt ist die öffentliche Beleuchtung flächendeckend ausgefallen.

    Nicht betroffen sind Ampeln, private Haushalte oder auch die Beleuchtung an Bahnstationen, für die ein eigenes Netz geschaltet ist

    Störung bei Westnetz: Straßenlaternen in Dortmund sind ausgefallen – Ruhr Nachrichten – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/44137-Dortmund~/Stoerung-bei-Westnetz-Strassenlaternen-in-Dortmund-sind-ausgefallen;art930,2727547#plx1905272484

    Antworten

  • Rundblick Unna via Facebook

    |

    Marc kommentiert via Rundblick-Unna:

    Netz der RWE-Tochter Westnetz, die das übergeordnete Stromnetz für Dortmund betreibt.

    nicht mit Facebook verbunden
    Facebook „Like“-Dummy
    nicht mit Google+ verbunden
    „Google+1″-Dummy
    nicht mit Twitter verbunden
    „Tweet this“-Dummy
    Einstellungen

    Artikel drucken

    Wie man sieht, sieht man nichts. In ganz Dortmund ist am Dienstagabend die Straßenbeleuchtung – wie hier an der Möllerbrücke – ausgefallen. Ampeln und private Haushalte sind nicht betroffen-

    Wie man sieht, sieht man nichts. In ganz Dortmund ist am Dienstagabend die Straßenbeleuchtung – wie hier an der Möllerbrücke – ausgefallen. Ampeln und private Haushalte sind nicht betroffen-

    Nach Informationen von DEW21 als örtlichem Stromversorger soll das Problem im Netz der Westnetz AG liegen. Sie betreibt das übergeordnete Stromnetz für Dortmund. Auch aus den Städten Werne, Selm, Olfen, Nordkirchen sowie weiteren Kommunen bis Hamm gibt es Meldungen über ausgefallene Straßenlaternen.

    Die Polizei erreichen zur Stunde zahlreiche Anrufe von besorgen Dortmundern. Zu Unfällen oder ähnlichen kritischen Situationen ist es nach Aussage der Leitstelle aber bisher noch nicht gekommen.

    Gleich aus mehreren Ortsteilen verteilt über das gesamte Stadtgebiet erreichten unsere Redaktion Meldungen von ausgefallenen Straßenlaternen. Auch in der Innenstadt ist die öffentliche Beleuchtung flächendeckend ausgefallen.

    Nicht betroffen sind Ampeln, private Haushalte oder auch die Beleuchtung an Bahnstationen, für die ein eigenes Netz geschaltet ist

    Störung bei Westnetz: Straßenlaternen in Dortmund sind ausgefallen – Ruhr Nachrichten – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/44137-Dortmund~/Stoerung-bei-Westnetz-Strassenlaternen-in-Dortmund-sind-ausgefallen;art930,2727547#plx1905272484

    Antworten

  • Roland Störmer via Facebook

    |

    Ich bin für immer aus 😉 , wer mich kennt, weis warum.

    Antworten

  • Jama To via Facebook

    |

    Wir werden nicht Deutsche wenn wir zu meckern hätten.

    Antworten

  • Jama To via Facebook

    |

    Andere Länder haben gar keine Strom.

    Antworten

  • Jana Mareen via Facebook

    |

    Kimberly Be

    Antworten

Kommentieren