Rundblick-Unna » Stadt Unna warnt vor angeblichen Kanalüberprüfern

Stadt Unna warnt vor angeblichen Kanalüberprüfern

Achtung, Betrug droht! Die Stadt Unna warnt:

Zur Zeit häufen sich wieder Meldungen, dass Hauseigentümer per Telefon oder Haustürakquise dazu bewegt werden sollen, ihren Anschluss ans Kanalnetz überprüfen bzw. instandsetzen zu lassen. Teilweise geben sich die Anrufer einen offiziellen Anstrich, indem sie sich als städtische Mitarbeiter der Abwasserwirtschaft ausgeben.

Die Stadtbetriebe Unna stellen klar, dass solche Anrufe bzw. Haustürakquisen weder von ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern noch von beauftragten Dritten durchgeführt werden. Wir warnen davor, ohne entsprechende Vergleichsangebote auf solche Telefon-/Haustürgeschäfte einzugehen.

„Wir empfehlen den Bürgerinnen und Bürgern, die planen, ihre Hausanschülsse überprüfen zu lassen, sich im Vorfeld von den Stadtbetrieben beraten zu lassen (Telefon: 02303 2003-83).“

 

Kommentare (3)

  • Helmut Brune

    |

    Ich hoffe doch, daß da niemand drauf reinfällt. Die Rundblick Unna leser sind jedenfalls gewarnt.

    Antworten

  • Willy

    |

    Was hier schon alles war und Dinge erneuern wollte, man glaubt es kaum.

    Antworten

    • Silvia Rinke

      |

      Ja, die betrügerische Fantasie scheint grenzenlos.

      Antworten

Kommentieren