Rundblick-Unna » Stadt freut sich über 26,9 Millionen Euro Gewerbesteuer

Stadt freut sich über 26,9 Millionen Euro Gewerbesteuer

26 900 000 Millionen Euro – so viel Gewerbesteuer zahlen die Unnaer Unternehmen in diesem Jahr. Das ist das beste Ergebnis in der Geschichte der Stadt und verbessert das bisherige Spitzenergebnis aus dem Jahr 2008. Damals nahm die Stadt 25,8 Millionen Euro ein, also ein Anstieg um rund 1,1 Millionen Euro (1,1 %).

Hohe Gewerbesteuernachzahlungen im zweiten Halbjahr

Das gute Ergebnis kommt auch dank Steuernachzahlungen für Vorjahre zustande, diese verbuchte die Stadt vor allen Dingen im zweiten Halbjahr. Damit hat Kämmerer Karl-Gustav Mölle den Planansatz zur 2013 von 27 Millionen Euro fast erreicht. Etwa 0,8 Millionen Euro entfällt auf die vor einem Jahr beschlossene Steuererhöhung um vier Prozent auf 470 v.H.

Mehr Betriebe in Unna

Insgesamt sind in Unna 2446 Betriebe in der Stadt angemeldet. Auch hier freut sich die Stadtverwaltung über einen „kräftigen Aufwärtstrend“ – in den vergangenen zwölf Monaten haben sich 134 neue Unternehmen in Unna gegründet.

Der Großteil der Unternehmer zahlen aber noch keine Gewerbesteuer: 1515 Firmen (62 Prozent). Ein Drittel der Gewerbesteuer kommt von Unternehmen, die jeweils mehr als 250 000 Euro Gewerbesteuer zahlt, der Antrag beträgt rund rund 8,3 Millionen Euro. Die anderen zwei Drittel kommen von Unternehmen, die bis 50 000 Euro Steuern (858 Unternehmen, 8,73 Mio Euro), bzw. bis 250 000 Euro (62 Firmen mit 9,84 Mio Euro) zahlen.

Kämmerer Karl Gustav Mölle ist zufrieden:

Das Gewerbesteueraufkommen stimmt mich sehr zufrieden und lässt bei einem anhaltend guten Konjunkturverlauf für die Zukunft hoffen. Das Ergebnis zeigt, dass der Wirtschaftsstandort Unna von der guten konjunkturellen Lage profitiert hat und sich jetzt die zahlreichen Ansiedlungs- und Erweiterungsentscheidungen vieler Unternehmen für die Kreisstadt auszahlen. Wir werden auch weiterhin forciert daran arbeiten, die Rahmenbedingungen für den Handel und die Wirtschaft zu verbessern.

Die Gewerbesteuer in Unna in Zahlen:

Gewerbesteuer in Unna

| Create infographics

Kommentare (1)

Kommentieren