Rundblick-Unna » SPD legt vor: Wahlprogramm 2014 ist fertig

SPD legt vor: Wahlprogramm 2014 ist fertig

Die SPD legt vor: Das Programm der Unnaer Sozialdemokraten für die Kommunalwahl am 25. Mai ist fertig. „Zehn Arbeitsgruppen haben viele Wochen lang intensiv gearbeitet, jetzt liegt der Entwurf des Programms vor“, freuen sich Fraktionsgeschäftsführerin Bärbel Risadelli und der Fraktionsvorsitzende Michael Hoffmann. Auf 24 Seiten stellen die Sozialdemokraten ihre Vorstellungen über Bildung, Kultur und Arbeit, Umwelt und Energie, Mobilität, Jugend- und Familienpolitik vor. „Noch 14 Tage intensive Diskussion in den Ortsvereinen – und dann werden wir das Programm am 15. März auf einem ordentlichen Parteitag abschließend beraten und verabschieden“, kündigt Michael Hoffmann an. Einen Seitenhieb gegen die anderen Parteien im Unnaer Rat verkneift er sich bei seinem Fazit nicht: „Wer in Unna SPD wählt weiß, was in den nächsten Jahren im Stadtrat beschlossen werden soll.  Bei unseren politischen Mitbewerbern muss man dagegen erraten, wofür oder wogegen sie sind…“ (sia)

Kommentieren