Rundblick-Unna » Soest: 75jähriger Radler bei Verkehrsunfall getötet

Soest: 75jähriger Radler bei Verkehrsunfall getötet

Wenige Stunden vor einem tödlichen Pkw-Unfall auf dem Soester Verkehrsring (siehe separate Meldung) wurde am Freitagabend ein 75jähriger Radfahrer auf einer Landstraße in Soest tödlich verletzt. Eine 48-jährige Autofahrerin  fuhr mit ihrem Skoda gegen 18:15 Uhr auf der Hammer Landstraße in Richtung Soest, als sie in Höhe der „alten Zuckerfabrik“ auf ihrem Fahrstreifen mit dem Radfahrer zusammenprallte, der in dieselbe Richtung fuhr. Bei dem Zusammenprall verletzte sich der 75-jährige Soester so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Gutachter beauftragt. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Hammer Landstraße war in diesem Bereich bis ca. 22:10 Uhr gesperrt.

Unser herzliches Beileid.

Kommentieren