Rundblick-Unna » So hilft Unna den Flutopfern

So hilft Unna den Flutopfern

Die Feuerwehrleute sind schon zurück, nun hilft Unna mit Geld in den Flutkatastrophen-Gebieten. Welche Aktionen geplant sind, sammeln wir in diesem Artikel.

Hilfe über Facebook organisiert

Drei Unneraner haben eine Facebook-Gruppe gegründet, die Hilfe für Lauenburg organisiert.

Therapie-Team des EK sammelt 1500 Euro.

Das Therapie-Team des Evangelischen Krankenhauses massiert für Flutopfer. Foto: EK Unna

Das Therapie-Team des Evangelischen Krankenhauses massiert für Flutopfer. Foto: EK Unna

Drei Stunden lang hat das Therapieteam des Evangelischen Krankenhauses (EK) massiert. Der Erlös ging dabei komplett an die Aktion „Deutschland hilft“, die die Flutopfer unterstützt.

Quartiers- und Gemeindefest am 29. Juni

„Wir von der Berliner Allee feiern gemeinsam“ heißt es in diesem Jahr zwischen Einkaufszentrum und dem Treffpunkt „Die Brücke“. Für Samstag, 29. Juni, und Sonntag, 30. Juni, laden die Händler und die Evangelische Gemeinde Königsborn ein, gemeinsam zu feiern. Der gesamte Erlös geht an die Flutopfer in der evangelischen Partnergemeinde Döbeln. Deren Kinder- und Jugendzentrum sowie die Nicolaikirche wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Spendenbowling im Bowling-Center Unna am 30. Juni

Das Bowling-Center unna veranstaltet am Sonntag, 30. Juni, ein Spendenbowling. Von 11 bis 18 Uhr kostet jedes Spiel 1,50 Euro, das Geld wird komplett gespendet. Das Bowling-Center bittet auf seiner Facebook-Seite um eine Reservierung.

Kommentieren