Rundblick-Unna » Smart gegen LKW – Schwerer Unfall in Schwerte

Smart gegen LKW – Schwerer Unfall in Schwerte

David gegen Goliath – ein Hoch auf die heutige Sicherheitstechnik, das hätte schlimm enden können!

Auf der Hörder Straße in Schwerte kam es heute um 12:30 Uhr zu einem schweren Unfall. Ein 51-Jähriger aus Dortmund wollte mit seinem Smart auf der Fahrbahn in Höhe der Autobahnüberführung wenden. Dabei übersah er einen entgegenkommenden LKW und kollidierte frontal mit dem Sattelschlepper.

Der Dortmunder und seine 56-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieben. Lebensgefahr besteht zum Glück nicht. 

Die Hörder Straße war bis in den Nachmittag immer wieder gesperrt.

Kommentieren