Rundblick-Unna » Sie war erst 22 Jahre alt

Sie war erst 22 Jahre alt

Nachdem am 27.09.13 in der Babyklappe des Katharinenhospitals in Unna ein toter Säugling abgelegt wurde, konnte jetzt die Mutter des Kindes ermittelt werden.

Zeugen bringen Polizei auf die Spur

Die zuvor veröffentlichten Presseerklärungen führten aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung letztendlich zu einer 22-jährigen Frau. Zuletzt hatte die Polizei sogar einen Videomitschnitt veröffentlicht., davor gab es ein Fahndungsfoto der jungen Frau.

Die Mutter schweigt

Es konnte eindeutig geklärt werden, dass sie die Mutter des Kindes ist. Angaben zur Sache machte die Frau nicht. Ein Antrag auf Erlass eines Haftbefehls wurde nicht gestellt, da die gesetzlichen Voraussetzungen nicht vorliegen.
Die Beschuldigte lässt sich anwaltlich vertreten und dem Verteidiger wird in Bälde Akteneinsicht gewährt; weitere Auskünfte werden daher derzeit nicht erteilt.

Kommentare (3)

  • Christoph von der Heyde

    |

    Sehr geehrtes Rundblick-Unna-Team,

    da die gesuchte Person nun gefunden wurde, empfinde ich es als angeraten den Link zum Fahndungsfoto zu entfernen. Keine Mutter legt Ihr Kind sorglos in die Baby-Klappe.

    Achten Sie bitte die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Antworten

    • Tobias Kestin

      |

      Sehr geehrter von der Heyde,

      Natürlich haben Sie recht und auch wir achten die Persönlichkeitsrechte, deshalb haben wir die Bilder so eben entfernt. Leider wird es einige Zeit dauern, bis das Bild wirklich aus dem Internet verschwunden ist.

      Viele Grüße
      Tobias Kestin

      Antworten

Kommentieren