Rundblick-Unna » Sexueller Übergriff auf 26Jährige in Dortmund – Zeugen gesucht

Sexueller Übergriff auf 26Jährige in Dortmund – Zeugen gesucht

Eine 26-jährige Britin ist am Dienstag in der westlichen Dortmunder Innenstadt gegen 18.25 Uhr Opfer eines sexuellen Übergriffes geworden. Die Tat ereignete sich in der Nähe der S-Bahn-Haltestelle der Linie S 4 / Lange Straße, teilt die Polizei mit.

Die Frau, die sich zu Besuch in Dortmund befindet, war zur Tatzeit alleine als sie von einem bisher unbekannten Mann von hinten angegriffen, festgehalten und zu einer abgelegenen Örtlichkeit gezogen wurde.

Der Täter bedrohte und verletzte sein Opfer mit einem Messer und bedrängte die Frau sexuell. Die 26-Jährige konnte sich glücklicherweise gegen diesen sexuellen Übergriff mit einem Pfeffersprayeinsatz wehren und leicht verletzt flüchten. Der Mann entkam unerkannt.

Der bisher unbekannte Täter war ersten Zeugenangaben zufolge schwarz bekleidet, ca. 185 cm groß, hatte eine athletische Figur und eine Glatze.

Die Polizei Dortmund hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet um Mithilfe der Bevölkerung und sucht nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Bitte melden beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Kommentieren