Rundblick-Unna » Serienweise Fahrzeugaufbrüche in Schwerte – Mercedesklau in Bergkamen

Serienweise Fahrzeugaufbrüche in Schwerte – Mercedesklau in Bergkamen

Gleich serienweise wurden am Wochenende in Schwerte Fahrzeuge aufgebrochen. Bis zum heutigen Vormittag wurden 6 Fälle angezeigt, nachmittags kamen noch 3 weitere dazu.

In der Nacht zu Samstag brachen Unbekannte auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd einen Lkw auf und klauten eine Jacke, Bargeld und ein Handy entwendet, während der Fahrer im Fahrzeug schlief. An einem weißen Mercedes, der Am Ziegelofen parkte, schlugen Täter eine Seitenscheibe ein und bauten aus dem Fahrzeug einen Airbag und ein Navigationsgerät aus. Lenkrad, Radio und Navigationsgerät verschwanden aus einem grauen BMW an der Villigster Straße.

Keine Beute machten die Täter, die in der Nacht zu Sonntag eine Dreiecksscheibe an einem grauen BMW an der Waldstraße einschlugen.

In der Nacht zu heute wurde die Seitenscheibe eines an der Bergische Straße abgestellten weißen BMW eingeschlagen, eine Brille und eine CD gestohlen.

In der Zeit von Samstagnachmittag bis heute Morgen schlugen Autoaufbrecher eine hintere Seitenscheibe eines Klein-LKW an der Hagener Straße ein. Angaben zu Diebesgut liegen bisher nicht vor.

Am Alter Dortmunder Weg schlugen die Täter zweimal zu, beide Male heute Nacht: An einem weißen BMW schlugen sie eine Seitenscheibe ein und bauten Lenkrad, Navigationsgerät und Radio aus. Von der Ladefläche eines weißen Opel entwendeten sie zwei Werkzeugmaschinen, nachdem sie die Heckscheibe eingeschlagen hatten.

Und zwischen Freitagnachmittag und heute Morgen schlugen Unbekannte auch an der Obere Meischede an einem Opel eine Scheibe der Ladetür ein, stahlen einen Bohrhammer und einen Akkuschrauber.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0.

In Bergkamen wurde am Samstag gegen 17 Uhr vor der Kirche an der Parkstraße ein blauer Mercedes A 140 gestohlen – Kennzeichen UN-GS 68. Wer kann Angaben zum Diebstahl oder zum Verbleib des PKW machen? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0.

Kommentare (4)

  • Helmut Brune

    |

    Die machen einfach da weiter, wo sie 2016 aufgehört haben. Schrecklich!

    Antworten

  • Onkel Heini

    |

    Na, wenn das sich nicht wieder nach unseren osteuropäischen Freunden anhört…

    Aber egal, es wird sich in Deutschland nie etwas ändern, solange Mutti noch an der Macht ist und es Parteien wie die Grünen gibt, die grundsätzlich immer was zu mecken haben. Selbst wenn sie einen unserer Freunde schnappen würden, hätte er doch eh nichts zu befürchen, weil die Gefängsniszelle in Rumänien zu klein wäre und er deshalb nicht nach Hause geschickt werden könnte.

    Antworten

  • Rainer

    |

    Immer wieder die Seitenscheiben. Ich habe mein Fahrzeug mit Panzerfolie bekleben lassen, weil nur eine Alarmanlage wohl nicht abschreckt. Die Scheibe geht zwar kaputt, aber rein kommt trotzdem keiner. Sollte man mal drüber nachdenken.

    Antworten

  • Silvia Rinke

    |

    Und noch ein weiterer Aufbruch: In der Zeit von Sonntagmorgen (15.01.2017) bis Montagabend (16.01.2017) haben Unbekannte am Kirschbaumsweg eine Seitenscheibe eines weißen Mercedes eingeschlagen. Sie durchsuchten das Fahrzeug, ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigeerstattung noch nicht fest.

    Antworten

Kommentieren