Rundblick-Unna » Seniorin fährt bei Rot: 14Jährige schwer verletzt – Weiterer Unfall mit schwer verletztem Senior (82)

Seniorin fährt bei Rot: 14Jährige schwer verletzt – Weiterer Unfall mit schwer verletztem Senior (82)

Da die 78jährige Autofahrerin (erwiesenermaßen) das Rotlicht missachtete, wurde heute Vormittag ein 14jähriges Mädchen beim Überqueren einer Straße in Schwerte schwer verletzt.

Die Seniorin fuhr um 11 Uhr auf der Hagener Straße in Richtung Westhofen, das junge Mädchen stand zur selben Zeit an einer Fußgängerbedarfsampel (Strangstraße). Als die Ampel für sie Grünlicht zeigte, überquerte die 14Jährige die Fahrbahn. Dabei wurde sie von dem Pkw der Seniorin erfasst, die das für sie geltende Rotlicht missachtet hatte. Das Mädchen wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Nur eine halbe Stunde vorher war bereits ein 82jähriger Fußgänger schwer verletzt worden: Der 46jährige Fahrer eines Mercedes Sprinters hatte den alten Herrn, der direkt hinter dem Wagen herging, beim Rangieren am Cava-dei-Tirenni-Plat übersehen. Der 82Jährige stürzte und schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf. Passanten sowie ein Arzt leisteten vor Ort Erste Hilfe. Der Senior wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentare (6)

  • Manfred Dennes via Facebook

    |

    Führerschein mal überprüfen; bzw. die Fahrtauglichkeit

    Antworten

  • Marina Klüver via Facebook

    |

    Die meisten Unfälle passieren aber im Moment den Fahranfängern.

    Antworten

  • Bianca

    |

    Meine Tochter und ich haben die 1. Hilfe geleistet und sofort Retungswagen geholt..stehe noch unter Schock da viele Pasanten einfach weiter gingen..hoffe das es dem älteren Herrn besser geht..war eine schlimme Sache !

    Antworten

  • Bia Nca via Facebook

    |

    Meine Tochter und ich haben die 1. Hilfe geleistet und den Retungswagen mit Polizei alamiert..stehen noch unter Schock und mussten mit ansehen wie viele Pasanten einfach weiter gingen..wünsche dem älteren Herrn gute Besserung

    Antworten

  • Daniela Uhrmeister via Facebook

    |

    Bei der Hitze ist es unglaublich, wie die Leute fahren.

    Antworten

Kommentieren