Rundblick-Unna » Selmer (74) stürzt mit E-Bike in Graben und stirbt

Selmer (74) stürzt mit E-Bike in Graben und stirbt

Tragisches Unglück am sonnigen Sonntagnachmittag an der Grenze zum Kreis Unna im Münsterland. Ein 74 jähriger Mann aus Selm kehrte nicht mehr von seinem Ausflug mit seinem E-Bike zurück.

Gegen 15.10 Uhr wurde die Coesfelder Polizei darüber informiert, dass in Nordkirchen-Capelle ein E-Bike-Fahrer in den Straßengraben gestürzt war. Der  74 Jahre alte Mann aus Selm  verstarb trotz Reanimation durch einen Notarzt noch an der Unfallstelle.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der Sturz vermutlich nicht die Todesursache war. Daher deutet alles auf einen internistischen Notfall hin. Hinweise auf Fremdverschulden ergaben sich nicht.

Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Hach, wie Schlimm. Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen.

    Antworten

Kommentieren