Rundblick-Unna » Selm: Versuchter Wohnungseinbruch – Geschädigter nahm nackt die Verfolgung auf

Selm: Versuchter Wohnungseinbruch – Geschädigter nahm nackt die Verfolgung auf

Eiskalte Verfolgung! In der letzten Nacht befand sich ein Hausbesitzer eines Einfamilienhauses an der Humboldtstraße gegen 0.55 Uhr kurzzeitig in der Küche. Als er in diesem Moment verdächtige Geräusche an der Haustür wahrnahm, riss er die Tür ruckartig auf und schrie den Unbekannten, der sich dort gerade zu schaffen machte, an. Der Einbrecher flüchtete sofort und der Geschädigte zögerte keinen Augenblick und nahm die Verfolgung auf. Nackt!

Diesem Umstand Tribut zollend und ob der zur Nachtzeit eisigen Temperaturen brach der 40 Jährige an der nächsten Einmündung die Verfolgung ab und rief die Polizei.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: bis 30 Jahre alt, ungefähr 160 cm groß und 60 Kilogramm schwer, bekleidet mit einem olivfarbene Parka. Am Tatort blieb ein rotes Damenfahrrad der Marke Pegasus zurück.

Wer kann Angaben zum Täter oder zur Herkunft des Rades machen? Hinweise bitte an die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389 921 3420 oder 921 0.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune

    |

    Mit ein wenig Kopfkino, könnte man um die Situation schon schmunzeln.

    Antworten

  • Micha

    |

    Das nenne ich doch mal ein Fluchtfahrzeug😆😆😆

    Antworten

Kommentieren