Rundblick-Unna » Selbsthilfe für Frauen: Bulimie und Binge Eating-Disorder

Selbsthilfe für Frauen: Bulimie und Binge Eating-Disorder

Essstörungen sind eine ernstzunehmende Krankheit. Der Weg in eine Essstörung geht oft schleichend vonstatten, der Weg hinaus ist ohne Hilfe kaum machbar.

Selbsthilfegruppen können hier wertvolle Unterstützung geben: Am kommenden Dienstag, dem 25. Juli 2017, um 17:00 Uhr findet das Treffen der Selbsthilfegruppe für Frauen mit Esstörungen in den Räumen der Kontaktstelle Sonnenstrahl der AWO (Am Wiehagen 32) in Bergkamen statt.

Die Gruppe gibt Frauen, die an einer Essstörung leiden, die Möglichkeit, sich auf Augenhöhe zu auszutauschen und zu helfen. Der gegenseitige Erfahrungs- und Informationsaustausch in der Gruppe beruht auf einer vertrauensvollen und anteilnehmenden Atmosphäre und bietet somit Hilfestellung und Wertschätzung bei der Bewältigung der schwierigen Lebenslage.

Alle Informationen werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt!

Interessierte können sich im Gesundheitshaus in Unna (Massener Straße 35) melden. Dort ist die Kontakt- und InformationsStelle für Selbsthilfegruppen des Kreises. Ansprechpartnerin ist Margret Voß. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 02303 – 27-28 29 und der E-Mail-Adresse margret.voss@kreis-unna.de.

Kommentieren