Rundblick-Unna » Sehen, riechen, fühlen: Kinder-Uni in Königsborn – Grilloschule wird zum Hörsaal

Sehen, riechen, fühlen: Kinder-Uni in Königsborn – Grilloschule wird zum Hörsaal

Kinder-Uni in Königsborn! Diesen Freitag, 12. Juni, wird die Grilloschule zum Hörsaal. Das Thema des kindgerechten Hochschultages: „Mach doch die Augen auf – Warum Deine Eltern die Welt anders sehen als Du“ . Die einstündige Vorlesung dreht sich also rund um Sinneseindrücke. Alle wissbegierigen Kinder zwischen 8 und 12 Jahren sind ab 17 Uhr herzlich zum lustvollen Lernen willkommen.

Anders als im Kinder-Uni-Programm angekündigt, dreht sich die Vorlesung um die Verarbeitung und Interpretation von Sinneseindrücken. Wegen einer Erkrankung des Professors musste das ursprünglich geplante Thema „Kann man Zaubern lernen oder lernen durch Zaubern?“ ersetzt werden.

Grilloschule

Kurzfristig wird daher Prof. Dr. Markus Junghöfer von der Westfälischen Wilhelms-Universität einspringen und den jungen Studenten erläutern, warum unsere Wahrnehmung etwas sehr Individuelles ist. Bei der Verarbeitung und Interpretation von Sinneseindrücken wie Bildern oder Geräuschen nutzt das Gehirn lebenslange Erfahrungen, Erwartungen und Gefühle und ist so jedem Computer tausendfach überlegen.  In der Vorlesung werden Beispiele für solche Einflüsse auf die Wahrnehmung präsentiert. Die Kinder erfahren außerdem, wie man diese mit modernen Methoden der Gehirnforschung messen kann.

Beginn der Kinder-Uni-Vorlesung ist am Freitag, 12. Juni, um 17 Uhr in der Grilloschule an der Dahlienstraße 6. Eingeladen sind alle interessierten Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Die Vorlesung dauert rund 60 Minuten; der Eintritt ist frei.

Das komplette Halbjahresprogramm wurde an alle Grundschulen und weiterführenden Schulen im Kreis verteilt. Auf der Internetseite www.kreis-unna.de steht es als PDF-Datei zur Verfügung (Suchbegriff: Kinder-Uni). Dort gibt es auch weitere Informationen zum Kinder-Uni-Projekt und zur Kinder-Uni Spezial.

Zum Hintergrund:

Veranstaltet wird die Kinder-Uni, ein Projekt des von Landrat Michael Makiolla initiierten „Zukunftsdialog Kreis Unna“ und Teil seiner Bildungsoffensive, vom Kreis Unna in Kooperation mit den Hochschulen der Region. Unter dem Motto: „Wissen macht Spaß!“ lösen Wissenschaftler von „echten“ Universitäten mit den jungen Hörerinnen und Hörern einige Rätsel dieser Welt.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Da wird für die Kinder wohl Überraschendes bei herauskommen, worüber auch Erwachsene noch staunen könnten. Gute Sache.

    Antworten

Kommentieren