Rundblick-Unna » Sechs Mal Unfallflucht im Kreis und in der Nachbarschaft

Sechs Mal Unfallflucht im Kreis und in der Nachbarschaft

Und nochmal das beinahe tägliche Déjà-Vu, diesmal: Unfallflucht.

In Bergkamen wurde am vergangenen Dienstag ein grauer Volvo V40 auf dem Parkplatz der Friedenskirche (Töddinghauser Straße) beschädigt. Der Fahrer hatte sein Auto um 07:40 Uhr dort abgestellt. Als er um 13:30 Uhr zurückkam, war der vordere rechte Kotflügel kaputt, der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Angaben zu Unfall oder Verursacher bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 – 921-7320 oder 92- 0.

Auch in Werne kam es am Dienstag um 15:15 Uhr zu einer Fahrerflucht nach einem Unfall. Auf der Varnhöveler Straße kam einem 53-Jährigen Lüner ein Bus entgegen – und zwar zum Teil auf seiner Fahrspur. Der Lüner wich nach rechts aus und verursachte dabei einen Flurschaden auf 60 Meter Länge, auch ein Leitpfosten kam ihm dabei unter die Räder. Der Mann verletzte sich leicht. Der Busfahrer fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Sachschaden betrug etwa 11.500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Werne unter der Rufnummer 02389 – 921-3420 oder 921-0.

 

Die nächsten vier Unfallfluchten kommen aus der Nachbarstadt Hamm:

Bockum-Hövel:

Am Mittwoch, dem 28. Juni 2017, zwischen 06:00 und 16:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des St. Josef-Krankenhauses (Albert-Struck-Straße) ein schwarzer BMW angefahren. Sachschaden: 2.500 Euro.

Hamm Uentrop:

Zwischen Montag, dem 26. Juni 2017, 16:00 Uhr und Dienstag, dem 27. Juni, 14 Uhr geschah selbiges auf der Knappenstraße: Ein VW Polo, der am Fahrbahnrand abgestellt war, wurde beschädigt. Sachschaden: 2.000 Euro.

Hamm-Mitte:

Am Mittwoch, dem 28. Juni 2017, gegen 07:20 Uhr beschädigte der Fahrer eines blauen Lastwagens beim Fahrstreifenwechsel auf der Münsterstraße in Höhe des Flugplatzes einen Skoda Fabia, der in gleicher Richtung unterwegs war. Sachschaden: 800 Euro.

Hamm-Mitte:

Am Dienstag, dem 27. Juni 2017, wurde zwischen 16:30 und 16:40 Uhr auf dem Vorsterhauser Weg ein geparkter, schwarzer Opel Astra beschädigt. Sachschaden: 1.500 Euro.

Hinweise zu diesen Fällen nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 – 916-0 entgegen.

Kommentieren