Rundblick-Unna » Schwerte: Ab jetzt wieder ohne Termin zur Arbeitsagentur

Schwerte: Ab jetzt wieder ohne Termin zur Arbeitsagentur

Die Agentur für Arbeit Schwerte erweitert Service und Dienstleistungsangebot. Seit Anfang des Monats können Fragen und Anliegen wieder ohne Termin geklärt werden. Und zwar vor Ort in Schwerte – nicht nur in Unna.

Im Jahr 2012 hatte die Agentur für Arbeit Hamm die Geschäftsstellen Schwerte und Lünen übernommen. Aufgrund der geringen und weiter rückläufigen Zahlen und der dadurch bedingten Personaleinsparung hatte man entschieden, dass Gespräche nur noch mit Termin stattfinden können – terminunabhängig ging es bisher nur in der Geschäftsstelle in Unna.

Dadurch wirkte es allerdings, als habe die Geschäftsstelle Schwerte ständig geschlossen – das wollte ja nun auch keiner. Seit dem 1. März 2017 gibt es deshalb nun endlich wieder die Möglichkeit, ohne Termin vorbeizuschauen. Eine wesentlich schnellere und kundenfreundlichere Lösung!

Möglich macht den neuen Service die Neubesetzung zweier Stellen: Silke Schmidt und Özkan Saka arbeiten nun als „Fachkräfte für Orientierung und Vermittlung“ und unterstützen die Kunden montags bis freitags von 8:30 bis 11:30 Uhr bei den verschiedensten Fragen und Anliegen, wie der Aushändigung von Anträgen auf Arbeitslosengeld oder der Entgegennahme von Informationen wie Adressänderungen, Abmeldungen oder Mitteilungen zur Ortsabwesenheit.

Kommentieren