Rundblick-Unna » Schwerer Verkehrsunfall durch Ölspur auf der Fahrbahn

Schwerer Verkehrsunfall durch Ölspur auf der Fahrbahn

Ein 22-jähriger Fahrzeugführer aus Bönen befuhr mit seinem grünem Skoda am Samstag (10.05.14) gegen 16:00 Uhr die Nordlünerner Straße in Fahrtrichtung Norden. Kurz vor der Einmündung Ruhekopf verlor der junge Fahrer ausgangs einer Rechtskurve auf einer Ölspur die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte über die Gegenfahrbahn frontal vor einen Straßenbaum. Der Pkw wurde herumgeschleudert und kam entgegengesetzt seiner Fahrtrichtung vollkommen fahruntüchtig im Straßengraben zum Stillstand. Der leichtverletzte Fahrer wurde mittels RTW einem Krankenhaus zugeführt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

 

Kommentieren