Rundblick-Unna » Schwerer Unfall in Kamen: Radler aus Unna von Sattelzug erfasst

Schwerer Unfall in Kamen: Radler aus Unna von Sattelzug erfasst

Im schlimmen Unglück hatte dieser 68 jährige Radler aus Unna trotzdem noch riesiges Glück: dass er nicht noch unter die Räder des Sattelzugs geriet, der ihn am Freitagmittag auf einer Kreuzung in Kamen erfasste.

Laut Mitteilung der Kreispolizei passierte der Unfall um 12.45 Uhr an der Kreuzung Dortmunder Allee / Heerener Straße / Unnaer Straße. Aus noch ungeklärten Gründen wurde der Radfahrer von einem aus Bulgarien stammenden Sattelzug erfasst, der von einem 54 Jährigen Mann gefahren wurde.

Der 68 Jährige stürzte – geriet dabei glücklicherweise nicht unter die Räder des Sattelschleppers. Dennoch erlitt der Unnaer schwere Verletzungen, wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrrad wurde völlig zerstört.

Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es bis gegen 13:40 Uhr zu Verkehrsbehinderungen an der Unfallstelle.

Kommentare (3)

Kommentieren