Rundblick-Unna » Schwerer Unfall auf Hochstraße in Unna: Pkw erfasst Radler (40) auf Radweg

Schwerer Unfall auf Hochstraße in Unna: Pkw erfasst Radler (40) auf Radweg

Auf dem Radweg der Hochstraße ist gestern Nachmittag gegen 16.45 Uhr ein 40jähriger Radler von einem abbiegenden Pkw erfasst worden – der Radfahrer, ein Bergkamener, stürzte und verletzte sich schwer. Er war gegen 16.45 Uhr auf der Hochstraße abschüssig in Richtung Hansastraße unterwegs gewesen; ebenso wie der Autofahrer, ein 65 jähriger Mann aus Unna.

Fahrrad und Pkw befanden sich also parallel zueinander, als der Autofahrer in Höhe der ATU-Autowerkstatt rechts abbog – und nicht sah, dass auf dem Radweg neben der Fahrbahn in diesem Moment der Radfahrer vorbeikam. So stießen Pkw und Rad zusammen und der Radfahrer stürzte. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden und verblieb dort stationär.

Kommentare (1)

Kommentieren