Rundblick-Unna » Schlimmer Unfall auf Feldstraße: Fünf Menschen verletzt, zwei davon schwer

Schlimmer Unfall auf Feldstraße: Fünf Menschen verletzt, zwei davon schwer

Es muss dröhnend laut geknallt haben – schon wenige Minuten nach dem heftigen Unfall gestern Abend auf der Feldstraße machte auf Facebook bereits erschreckt die Frage die Runde: „Was ist da passiert? Gibt es Verletzte?!“ Ja – es gibt leider sogar fünf Verletzte, drei Leicht-, zwei Schwerverletzte. Der Zusammenprall der beiden Pkw passierte um 20.30 Uhr auf der  Kreuzung Feldstraße/Ahornstraße/Kastanienhof. Ein Abbiegefehler einer Fahranfängerin war offenbar die Ursache.

Laut eben eingegangener Polizeimeldung wollte eine 18 jährige Autofahrerin aus Unna aus südlicher Richtung  kommend von der Feldstraße nach links in die Ahornstraße abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Pkw einer 28 jährigen Frau aus Hemer.

Die Fahrzeuge der beiden jungen Frauen stießen derart heftig zusammen, dass neben den beiden Fahrerinnen auch die Insassen der Fahrzeuge teils schwere Verletzungen erlitten. Die Polizei teilt in ihrer Pressemeldung mit,  dass zwei Menschen mit schweren und drei mit leichten Verletzungen in die beiden Krankenhäuser (EK und KK) gebracht wurden. Laut einem Ersthelfer, der am Unfallort im Einsatz war, waren insgesamt sechs Personen in den Unfall involviert.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, auslaufendes Öl, Benzin und Kühlwasser streute die Feuerwehr ab. Für ca. eine Stunde war die Feldstraße komplett gesperrt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 14 000 Euro.

Kommentare (2)

  • Tanja

    |

    Stimmt über haupt nicht ! Wohne direkt da und es knallte gegen 19:30 und bis ca. 22 Uhr wurde dort gewerkelt.Ja,die Autos sahen echt übel aus.

    Antworten

    • Jule

      |

      Hallo Tanja,
      ich selbst bin Unfallbeteiligte und muss daher Ihre Antwort korrigieren.
      Wir sind gegen 20 Uhr von Zuhause losgefahren, deswegen kann der Unfall nicht vor 20 Uhr statzgefunden haben! Es war gegen 20:15.
      Viele Grüße

      Antworten

Kommentieren