Rundblick-Unna » Schwerer Unfall an Fröndenberger Bahnübergang

Schwerer Unfall an Fröndenberger Bahnübergang

Schwerer Unfall heute Mittag an einem Bahnübergang in Fröndenberg. Um 12:30 Uhr wartete ein 32 jähriger Lkw-Fahrer aus Menden an der geschlossenen Schranke an der Westicker Straße – fatalerweise übersah er beim Anfahren, dass vorn rechts neben seinem Lkw ein 64 jähriger Radfahrer aus Fröndenberg stand. Beim Zusammenstoß wurde der Radfahrer schwer verletzt und muss mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallstelle war für etwa eine Stunde komplett gesperrt.

Kommentare (1)

  • Björn Merkord

    |

    Typischer und auch vermeidbarer Unfall.
    brigade-electronics.com
    Mit dem backeye 360 wäre dieser Unfall sicher nicht passiert!
    Wieviele Menschen müssen noch Opfer solcher vermeidbarer Unfälle werden?

    Antworten

Kommentieren