Rundblick-Unna » Schwere Beute bei Einbruch im Taubenschlag – Weitere Einbrüche in UN, Howi und Bönen

Schwere Beute bei Einbruch im Taubenschlag – Weitere Einbrüche in UN, Howi und Bönen

Schon wieder gab es einen Einbruch ins Kinder- und Jugendhaus Taubenschlag in Königsborn – diesmal schleppten die Täter schwere Beute ab.

In der Zeit von Freitag- bis Samstagmittag brachen die Täter einen Lagerraum des Jugendheimes an der Kamener Straße auf; sie durchsuchten den Schuppen und entwendeten daraus einen schweren Stromgenerator sowie einige Kilogramm Metallschrott.

In der Nacht zu Samstag wurde außerdem ein Baucontainer an der Schäferstraße aufgebrochen. Ein Zeuge bemerkte in der Nacht gegen 1.15 Uhr zwei Männer, die mit Baumaschinen den Tatort verließen. Einer von ihnen soll ein helles, der andere ein dunkles Kapuzenshirt getragen haben. Nähere Angaben zur Beute liegen bislang noch nicht vor.

In Holzwickede schlugen ebenfalls Maschinendiebe zu. In der Zeit von Freitagabend, 23 Uhr, bis Sonntagmorgen 11 Uhr hebelten die Täter ein Fenster einer Tischlereiwerkstatt am Landweg auf.  Aus einem Lagerraum entwendeten sie zahlreiche Werkzeugmaschinen. 

Schließlich gab es am Wochenende noch einen Wohnungseinbruch in Bönen, aus dem betroffenen Reihenhaus an der Borgholzstraße verschwanden Goldschmuck und Armbanduhren. 

 

Kommentieren