Rundblick-Unna » Schwer verletzt: Fröndenberger (23) prallt mit hohem Tempo vor Baum – Schon 5 Schwerverletzte „U25″ in 4 Wochen

Schwer verletzt: Fröndenberger (23) prallt mit hohem Tempo vor Baum – Schon 5 Schwerverletzte „U25″ in 4 Wochen

Den dritten schweren Verkehrsunfall seit Fronleichnam hatte es heute Nacht in Fröndenberg gegegeben. Und erneut gab es leider einen Schwerverletzten – den 23 Jahre jungen Fahrer des Pkw, der um 0.25 Uhr heute früh frontal gegen einen Baum prallte. Das Unglück passierte auf der Ostbürener Straße. Der 23jährige Fröndenberger fuhr – nach Zeugenaussagen mit hoher Geschwindigkeit – auf der Straße In den Telgen in Richtung Ostbürener Straße. Hier wollte er nach rechts abbiegen – geriet jedoch bei dem Manöver nach links von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum.

Der schwer verletzte junge Mann musste von der Feuerwehr aus dem PKW befreit werden. Er wurde anschließend in eine Klinik gebracht.

Auf dem Wege der Besserung befindet sich glücklicherweise die junge Frau, die in der Nacht zu Samstag auf der Westicker Straße in einer Kurve von der Straße abkam und mit ihrem Kleinwagen – einem Lupo – ebenfalls vor einen Baum prallte. Die 18jährige meldete sich über Facebook bei Anteil nehmenden Fröndenbergern und teilte gerade heute wieder mit, dass es ihr besser gehe. Zwei weitere erst 18 Jahre junge Fröndenberger wurden am frühen Fronleichnamsmorgen auf der Hubert-Biernat-Straße (nahe Bismarckturm) schwer verletzt: Auch sie kollidierten nach Kontrollverlust in einer langgezogenen Kurve mit einem Straßenbaum. Und eine 19jährige aus Fröndenberg erlitt bei einem Unfall am 19. Mai schwere Verletzungen, als sie früh um 5.30 Uhr au der regenfeuchten Ostbürener Straße mit ihrem Pkw ins Schleudern geriet und nacheinander vor eine Laterne und einen Baum prallte.

Damit sind in Fröndenberg in weniger als einem Monat fünf schwer verletzte Verkehrsopfer zu beklagen – alle unter 25 Jahren.

Allen Verunglückten wünschen wir schnelle und vollständige Genesung!

Kommentare (3)

Kommentieren