Rundblick-Unna » Schulen, Kitas, Ärzte, Sportvereine: Königsborner Adressen auf 80 Seiten

Schulen, Kitas, Ärzte, Sportvereine: Königsborner Adressen auf 80 Seiten

Von Schulen bis zu Kindergärten, von Sportvereinen bis zum Facharzt: Alle wichtigen Anlaufstellen des Stadtteils sind im neuen Wegweiser „Wir in Königsborn“ komprimiert auf 80 Seiten zusammengefasst. Damit erübrigt sich künftig Zettelwirtschaft und das umständliche Sammeln von Visitenkärtchen. Die Broschüre ist vor allem für Fachkräfte der Sozialarbeit gedacht, um ihnen ihre Arbeit mit Familien zu erleichtern.

Der 80-seitige Wegweiser ist nach langer redaktioneller Arbeit der Stadt Unna in einer Auflage von zunächst 500 Stück erschienen. Der Ev. Kirchenkreis layoutete und gestaltete die Broschüre,  das „Quartiersbüro Berliner Allee“ übernahm die Koordination bei der Erstellung. Die ersten Exemplare überreichten Jennifer Folgnandt und Stefan Hemke vom Jugendamt ans Familienzentrum der AWO Kita Rasselbande. Christoph Hoch, Leiter der Einrichtung, ist begeistert: „Da ist alles drin, was ich für die tägliche Arbeit der Beratung brauche.“ Profitieren werden schlussendlich die Familien im Stadtteil Königsborn, da ist sich Hemke sicher: „Die gesparte Zeit der Recherche kann jetzt für das persönliche Gespräch genutzt werden.“

Interessierte Fachkräfte und Organisationen erhalten die Wegweiser im Quartiersbüro in Königsborn sowie im Familienbüro im Rathaus.

Auf dem Foto (Bildquelle: Stadt Unna) v. li.: Jennifer Folgnandt (ASD), Stefan Hemke (Quartiersmanager),Sarah Klein (Gemeindereferentin Gemeindzentrum Brücke), Christoph Hoch (Leiter der KITA Rasselbande), Johanna Dörr (päd. Leitung Falken Kinderclub)

Kommentieren