Rundblick-Unna » Schüler vertiefen in VHS-Kleingruppen ihre Sprachkenntnisse

Schüler vertiefen in VHS-Kleingruppen ihre Sprachkenntnisse

Ohne Notenstress die Kenntnisse in Sprachen vertiefen. Das ist der Sinn der Kleingruppen-Kurse, die die VHS pünktlich nach den Osterferien wieder allen Schülerinnen und Schülern anbietet. Zur Wahl stehen Kurse in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Die Schüler erarbeiten und wiederholen in den Kursen die Grammatik der jeweiligen Sprache und trainieren ihren schriftlichen Ausdruck. Der Unterricht basiert auf Individualförderung, d. h. die Dozenten gehen immer auf die Bedürfnisse und Fragen der einzelnen Jugendlichen ein. Schüler aller Schulformen können teilnehmen, Gymnasiasten ebenso wie Hauptschüler.

Englisch für Klassen 5 bis 8: ab 18. 4., 08.30 bis 10 Uhr (Kursnummer B2412 / 8 Mal samstags) und 10 bis 11.30 Uhr (Kurs-Nr. B2413 / 8 Mal samstags).

Englisch für Klassen 9 bis Oberstufe: ab 17. 4.: erstere Kurs von 16.30 bis 18 Uhr (Kursnummer B2416 / 7 Mal freitags), zweiter von 18 bis 19.30 (Nr. A2417 / 7 Mal freitags).

Französisch, Spanisch und Italienisch ab 7. Klasse: ab 18. 4. (Nr. A2419 / 8 Mal samstags), 11.50 bis 13.20 Uhr.

Ort für alle Kurse ist Raum 0.27 im zib. Die Gebühr für einen Kurs mit sieben Terminen beträgt 60 €, die Gebühr für einen Kurs mit acht Terminen 68 €.

Weitere Informationen: VHS-Programmheft, Seite 26,  oder www.vhs-zib.de, Rubrik „Schule & Lernen“. Anmeldungen: 02303/103-713 oder -714.

Auf der Internetseite www.vhs-zib.de kann die Anmeldung online vorgenommen werden. Rückfragen bei Studienbereichsleiter Andreas Barre, 02303 / 103-735.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Gute Sache. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie Vorteilhaft es ist, mehrere Sprachen zu beherrschen. In der heutigen Zeit mit modernen Medien ist es sowieso ein Muß, daß man die Englische Sprache beherrscht.

    Antworten

Kommentieren