Rundblick-Unna » Schöner Leben: Stadtwerke sind dabei

Schöner Leben: Stadtwerke sind dabei

Messe „Schöner Leben“ in der Stadthalle Unna und die Stadtwerke sind nicht dabei? Das geht natürlich nicht: Die Energieexperten informieren am kommenden Wochenende, 12. und 13. Oktober, rund um das Licht zwischen Glühbirne und moderner Halogen-Lampe.

Gerade die Glühlampen, die jetzt ohnehin nicht mehr nachgekauft werden können, setzen den Strom zu 90 Prozent in Wärme und nicht in Licht um. Der Austausch gegen neue LED-Sparleuchten bringe nicht nur mehr Licht ins Haus, bis zu 100 Euro und mehr würden Haushalte sparen, wenn sie  Leuchtdioden (LED) einsetzen.

Die Stadtwerke Unna fördern jetzt den Austausch: Kunden, die sich im örtlichen Einzelhandel mit modernen LED-Leuchtmitteln ausstatten, bekommen zehn Prozent der Kaufsumme – maximal 25 Euro – von den Stadtwerken ersetzt. „Mitmachen lohnt sich“, sagt Frank Lohmann,
Beleuch-tungsspezialist des kommunalen Energieunternehmens. Etwa 14 Prozent des gesamten Energieverbrauchs geht in einem Normalhaushalt auf das Konto der Beleuchtung.  Deswegen sei es empfehlenswert, möglichst viele LED-Lampen im Haushalt zu verwenden – sie strahlen mit einer hervorragenden Öko-Bilanz. „Sie sind im Moment die energieeffizientesten Leuchtmittel“, sagt der Experte von den
Stadtwerken Unna.

Alle Informationen zum Thema gibt es unter www.sw-unna.de und am 12./13. Oktober bei der Verbrauchermesse „Schöner Leben“ in der Stadthalle Unna. Dort können Verbraucher auch die Auswahl an LED-Leuchtmitteln sehen.

Kommentieren