Rundblick-Unna » Schockierender Fund in Dortmunder Park: Toter trieb in Wassergraben

Schockierender Fund in Dortmunder Park: Toter trieb in Wassergraben

In einem Dortmunder Park haben Spaziergängerinnen am Morgen eine Wasserleiche entdeckt. Der Tote trieb mit dem Gesicht nach unten in einem Wassergraben des Rodenbergparks, einer Parkanlage im Zentrum Aplerbecks.

Feuerwehrleute bargen den Körper aus dem Wasser.

Nach ersten Erkenntnissen soll es sich bei dem Toten um einen Mann mittleren Alters handeln. Die Todesursache war bis zum Nachmittag noch ebenso unklar wie die Identität des Mannes.

Die Dortmunder Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(Foto: Dortmund.de)

Kommentare (3)

Kommentieren