Rundblick-Unna » Schock nach Unfall an der Provinzialstraße

Schock nach Unfall an der Provinzialstraße

Mit einem Schock musste eine 30jährige Unnaerin heute Mittag nach einem Verkehrsunfall an der Provinzialstraße in Massen ins Krankenhaus gebracht werden. Die junge Frau war gegen 12:30 Uhr mit ihrem Opel auf der Kleistraße in Massen unterwegs und wollte an der Kreuzung zur Provinzialstraße / Massener Heide weiter geradeaus zur Massener Heide fahren. Dabei übersah sie jedoch einen von rechts kommenden vorfahrtberechtigten 54 jährigen Kamener, so dass die beiden Fahrzeuge zusammenprallten. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden (12 000 Euro Sachschaden), die Unnaerin erlitt einen Schock. Ob noch weitere Verletzungen, ist nicht bekannt.

Kommentieren