Rundblick-Unna » Schock in der Fahrstunde – Mercedesfahrer begeht Unfallflucht

Schock in der Fahrstunde – Mercedesfahrer begeht Unfallflucht

Am Dienstag (03.06.2014) fuhr gegen 16.45 Uhr eine 17-jährige Fahrschülerin aus Schwerte während ihrer Fahrstunde auf der Langscheder Straße in Richtung Altendorf. In einer Linkskurve musste sie plötzlich abbremsen, da mittig auf der Straße aus unbekanntem Grund ein silberner Mercedes stand. Ein hinter ihr fahrender 31-jähriger Motorradfahrer aus Unna erkannt die Situation zu spät und fuhr auf das Fahrschulfahrzeug auf. Er stürzte und wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Dieses konnte er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3 500 Euro. Der Fahrer des silbernen Mercedes entfernte sich nach dem Zusammenstoß von der Unfallstelle.

Wer kann weitere Angaben zum Unfall oder dem weiteren Unfallbeteiligten machen? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

 

Kommentieren