Rundblick-Unna » Schlafend im Zug beklaut: Fahndung nach Smartphonedieb

Schlafend im Zug beklaut: Fahndung nach Smartphonedieb

Öffentlichkeitsfahndung nach einem Handydieb. Am Morgen des 09. 10. 2016 gegen 05:05 Uhr wurde einem 27-jährigen Dortmunder während der Fahrt mit der S 1 von Duisburg nach Dortmund das Smartphone entwendet. Der Reisende war während der frühmorgendichen Fahrt eingeschlafen, was der Dieb ausnutzte,

Mit Beschluss ordnete das Amtsgericht Dortmund die Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern an.

UPDATE – Fahndung erfolgreich beendet: http://rundblick-unna.de/klapprad-fuehrt-zu-promptem-erfolg-verdaechtiger-dieb-am-1-fahndungstag-erwischt/

Kommentieren