Rundblick-Unna » Round Table lädt zum 1. Unnaer Eselrennen ein

Round Table lädt zum 1. Unnaer Eselrennen ein

Rennende Wappentiere: das hat die Eselstadt Unna wohl noch nie erlebt. Am Samstag, 28. Juni. findet im Rahmen des Mittsommernachtfestes im Königsborner Kurpark die Premiere dieses Phänomens statt: der Round Table Unna lädt zum ersten Unnaer Eselrennen.

Startzeiten dieses außergewöhnlichen tierischen Vergnügens sind um 13.00 Uhr und 16.30 Uhr. Den Reinerlös des Events spendet der Serviceclub dem Projekt „Jedem Kind ein Instrument – JeKi“.

Wie beim Pferderennen haben Besucher Gelegenheit, auf Ihren Favoriten zu tippen. Mit etwas Glück winkt dann ein attraktiver Hauptpreis, die unter den richtigen Tippgebern verlost werden. Unter anderem winkt den Siegern ein Wochenende in einem Leihwagen, gesponsert vom Autohaus Toyota Muermann, ein Hausautomations-Starterset RWE SmartHome, ein Leih-Segway inklusive einmaliger Akkuladung der Hubschmid GmbH oder ein Kochkurs im Restaurant Meisterhaus in Unna.

Das erste WM-Orakel mit Esel

Andere haben Kraken – Unna hat Esel: Ganz nebenbei geben die Veranstalter im Kurpark Königsborn noch die Antwort auf die wichtige Frage: „Wer wird Weltmeister 2014?“: Im Rahmenprogramm findet das erste Esel-WM-Orakel Deutschlands statt – auch hier kann selbstverständlich auf den Ausgang getippt werden.

Startplatz frei – Esel gesucht!

Eselbesitzer aufgepasst: Der Round Table Unna hat noch einen Startplatz zu vergeben. Wer sich mit seinem Esel beim Rennen anmelden möchte, kann über die E-Mail Adresse info@rt-unna.de bewerben.

Erlös geht an das Musik-Projekt „Jeki“

Mehr 900 Kinder an Unnaer Grundschulen nehmen aktuell an dem Projekt teil, das weit mehr bietet als musikalische Früherziehung. Eines der Ziele ist es beispielsweise, Kinder unterschiedlicher Herkunft und Religion zusammenzubringen und kulturell weiterzubilden.

Ab dem zweiten Schuljjahr erlernen die Kinder in der Schule ein Instrument und bekommen dieses als Leihgabe zum Üben mit nach Hause. Folgende Instrumente stehen dabei zur Wahl: Akkordeon, Blockflöte, Baglama, Gitarre, Horn, Klarinnette, Kontrabass, Mandoline, Posaune, Querflöte, Trompete, Violine, Viola und Cello.

Mehr im Internet: http://www.jugendkunstschule-unna.de/bereiche/jeki

 

Kommentare (1)

Kommentieren