Rundblick-Unna » Reiten lernen im Sommer

Reiten lernen im Sommer

Wer mindestens zwölf Jahre alt ist, darf sich in den Sommerferien auf die Pferde schwingen. Erstmals können die Jüngeren nicht teilnehmen, weil das Reitsportzentrum keinen Gruppenplatz im Anschluss anbieten kann, denn die Wartelisten sind lang. Wer möchte, darf übrigens sein eigenes Pferd mitbringen.

Die Reitkurse 2013 im Einzelnen:

  • „Rauf aufs Pferd“ heißt es dieses Jahr für Reitanfänger ab 12 Jahren mit Trainerin Sandra Widelmann. Im intensiven Longenkurs lernen diese auf und an unseren erfahrenen Schulpferden alles, was sie für einen optimalen Einstieg in den Reitsport wissen und können müssen.
  • Für Reiter ab 12 Jahren, die den Longen-Unterricht schon abgeschlossen haben, bietet sich der AbteilungsSchnupperkurs bei Sandra Freund an. Dieser Kurs richtet sich an alle, die den Umstieg von der Longe in die Abteilung bewältigen wollen, um im Gruppenunterricht erfolgreich weiter zu lernen. Hier werden der Sitz und die Einwirkung auf das Pferd im Gruppen- und Abteilungsunterricht gefestigt.
  • Für Erwachsene, die es nach längerer Pause zurück in den Sattel zieht oder erwachsene Reitschüler mit Fragen und Unsicherheiten ergibt sich diesen Sommer DIE Gelegenheit: Annika Sasse bietet einen „Fresh Up“-Kurs für Erwachsene mit Reiterfahrung und Wiedereinsteiger an. Im Vordergrund steht hier immer die Beantwortung der Frage „Wie mache ich es richtig und warum?“
  • Bereits erfahrene Reiter, die sich auf die erfolgreiche Absolvierung einer Reitabzeichen-Prüfung konzentrieren möchten, haben die Möglichkeit unter Leitung des Turnierrichters und Reitlehrers Rainer Goch. Der Kurs dient dem Training und der Einschätzung des eigenen Könnens im Hinblick auf eine Reitabzeichen-Prüfung sowohl im Dressur- und Springreiten als auch in der Theorie.
  • Reiter, die bei unserem 12. Reit- und Springturnier an der Kür der Paare teilnehmen oder auf ihrer nächsten Nikolausfeier eine Quadrille vorreiten möchten, bieten wir die Möglichkeit dies zusammen mit Anja Niesser in dem Lehrgang Quadrillen- und Pas de deux- Reiten auszuarbeiten. Ziel ist eine fertige Quadrille bzw. ein fertiges Pas de deux.

[info]Weitere Einzelheiten gibt es auf der Homepage des Reitvereins (unter „Veranstaltungen“). Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen, das Formular gibt es als PDF und im Reitlehrerbüro, Tel. 02303/230498-101 (täglich 14.30 bis 19 Uhr). [/info]

Kommentieren