Rundblick-Unna » Reiki-Vortrag im Ev. Krankenhaus

Reiki-Vortrag im Ev. Krankenhaus

GesundesUnna im Evangelischen Krankenhaus bietet am 20. Januar einen Vortrag zum Thema „REIKI begleitend zur Schulmedizin“ an. Beginn ist um 20 Uhr.

REIKI ist eine Kraft in der Natur, die es ermöglicht aufzutanken, sich wohl zu fühlen, gestärkt und ausgeglichen zu sein. Viele Menschen haben den Bezug zur Natur und der eigenen Natürlichkeit verloren. Entspannung – z. B. durch REIKI – führt zur eigenen Natürlichkeit zurück – indem die Ausgewogenheit zwischen Körper, Geist und Seele zu spüren ist.

Von je her reagiert der Mensch auf Schmerz oder Unwohlsein instinktiv mit dem Auflegen der Hände. Wohltuende Wärme entspannt manche schmerzende Stelle. So funktioniert auch REIKI: durch Handauflegen! Weltweit wird in vielen medizinischen Bereichen REIKI ergänzend zu schulmedizinischen Behandlungen eingesetzt. Als Entspannungsmethode fördert REIKI die Regenerationsfähigkeit.

Der Mensch wird darin unterstützt, sein inneres Gleichgewicht wiederzufinden und auf Dauer zu stärken.

Referentin ist Kordula Schmid

Der Vortrag von Kordula Schmid, Entspannungspädagogin und Reiki-Lehrerin, am Montag, 20. Januar, um 19 Uhr  im Konferenzraum des EK Unna richtet sich an alle, die erfahren möchten, wie mit Hilfe von REIKI eine achtsame und liebevolle Begleitung des Menschen zur Förderung seiner inneren Ressourcen möglich ist.

Anmeldungen werden unter Tel.: 02303 106 438 oder GesundesUnna@EK-Unna.de erbeten.

Kommentieren