Rundblick-Unna » Randale an der Morgenstraße

Randale an der Morgenstraße

So ein Arztbesuch kann stressen: Ein 34-Jähriger machte am Mittwochmorgen Dienstagmorgen Stress in einer Arztpraxis an der Morgenstraße. So sehr, dass Zeugen die Polizei gerufen haben. Aber auch vor der Tür ging es weiter: Als er sein Auto aus der Kirchstraße fahren wollte, stand auch noch ein Taxi im Weg. Er rammte das Auto und kam trotzdem nicht weg. Also ließ er den Motor aufheulen und die Räder durchdrehen.

Durch den starken Qualm lösten mehrere Rauchmelder im Ärztehaus aus, so dass auch noch die Feuerwehr angefahren kam. Dann nahm die Polizei den Randalierer endlich fest.

Übrigens: Für den Randalierer wird das nicht der letzte Arztbesuch gewesen sein. Er widersetzte sich noch ein wenig den Polizisten, kam dann aber doch noch in die Klinik…

Kommentieren