Rundblick-Unna » Räuberduo mit Pistole stand spätabends vor der Tür – Senior (88) schlug zu: Fahndung

Räuberduo mit Pistole stand spätabends vor der Tür – Senior (88) schlug zu: Fahndung

Ein Albtraum: Da klingelt es spät Abends an der Haustür  – und beim Öffnen sieht man sich zwei maskierten und obendrein bewaffneten Räubern gegenüber. Genau das passierte am Freitagabend kurz vor 23 Uhr einem Seniorenpaar im Norden von Holzwickede. Der hochbetagte Hausbesitzer zeigte sich jedoch unvermutet wehrhaft. Er holte aus – und schlug einem der Räuber mit voller Wucht ins Gesicht. Darauf türmten die zwei. Jetzt werden sie mit Hochdruck gesucht.

Kurz vor 23 Uhr ging die Türglocke im Einfamilienhaus an der Natorper Straße. Das ältere Ehepaar war zwar überrascht, doch die 87jährige Ehefrau öffnete trotzdem. Und blickte direkt in die Mündung einer Pistole – vorgehalten von zwei maskierten Unbekannten, die mit barscher Stimme Geld forderten.

Durch einen Schrei seiner Frau aufgeschreckt, eilte der 88jährige Ehemann ebenfalls zur Haustür  – und als er die Täter erblickte, schlug er unvermittelt einem davon ins Gesicht. Daraufhin flüchteten beide Täter zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: beide etwa 20 bis 25 Jahre alt und ungefähr 180 cm groß. Sie waren dunkel gekleidet und mit schwarzen Schals und Wollmützen maskiert. Zumindest einer von ihnen sprach akzentfreies Deutsch. Nähere Angaben zur Schusswaffe liegen nicht vor. Wer kann weitere Angaben machen? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentare (12)

Kommentieren