Rundblick-Unna » Rabiate Zigaretten-Räuber in Bönen und Methler

Rabiate Zigaretten-Räuber in Bönen und Methler

Da hatte wohl jemand Schmacht…

In der Nacht zu Sonntag hatten Unbekannte die Eingangstür eines Kiosks in der Lenningser Straße in Bönen mit Hilfe eines Gullideckel eingeschlagen. Sie erbeuteten Zigaretten und Tabak. Aufmerksame Zeugen hatten verdächtige Geräusche gehört und die Polizei alarmiert, zudem hatten die Einbrecher die Alarmanlage ausgelöst.

Die Täterbeschreibung fiel dürftig aus: Ein Täter war dick, einer klein und dünn. Eine der Personen hatte einen Rucksack dabei und trug eine graue Hose. Sie flüchteten in Richtung Bahnhofstraße.

Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, benachrichtigt die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 – 921-3220 oder 921-0.

Vermutlich in derselben Nacht waren auch in Kamen-Methler Zigaretten die Beute: Unbekannte sprengten dort einen Zigarettenautomaten an der Germaniastraße. Der kaputte Automat fiel Zeugen erst gegen 14:00 Uhr auf. Alle Zigarettenpäckchen waren verschwunden, der Geldbehälter blieb unversehrt am Tatort.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 – 921-3220 oder 921-0.

 

Kommentieren