Rundblick-Unna » Prüfungen für Jäger stehen an

Prüfungen für Jäger stehen an

Der Jägerprüfungsausschuss empfängt zwischen dem 28. April und 2. Mai angehende Jäger.  Die schriftliche Prüfung für den Jagdschein ist am Montag, 28. April, um 15 Uhr in der Gaststätte „Café Bistro im Park“, die mündlich-praktische Prüfung ist am 29. und 30. April auch in dem Café. beginn Bistum 8 Uhr. Das jagdliche Schießen mit Büchse und Flinte wird am 2. Mai in Lüdenscheid geprüft.

Wer Jäger werden will, muss sich spätestens am Mittwoch, 27. Februar bei der Unteren Jagdbehörde, Kreisverwaltung Unna, Parkstraße 40b beworben haben. Zugelassen werden Menschen, die im Kreis Unna wohnen und mindestens 15 Jahre alt sind. Der Kreis erhebt eine Verwaltungsgebühr von 30 Euro, die Jägerprüfung kostet 220 Euro.

Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.kreis-unna.de  (Kreis & Region, Rund ums Tier) oder bei der Unteren Jagdbehörde des Kreises Unna unter Tel. 0 23 03 / 27-19 32 oder E-Mail nicole.drawe@kreis-unna.de.

Kommentieren