Rundblick-Unna » Polizei perplex: Leider derzeit keine Kohle für den TÜV …

Polizei perplex: Leider derzeit keine Kohle für den TÜV …

„Was soll man dazu sagen?“, fragt die Polizei heute Morgen die Internetgemeinde etwas ratlos. In einem abgestellten Pkw entdeckten Beamte folgende Mitteilung des Fahrzeughalters:
Liebe Polizei.
Kein TÜV.
Ich weiß!
Grund: Finanzieller Engpass.
Kümmere mich jetzt im Februar darum.“

Der Termin zum TÜV war mehr als zwei Monate überschritten.
„Ihre Vorschläge??“, fragt die Polizei.

– Abgeschleppt hat sie den Wagen – zumindest bis heute Vormittag – nicht…

Kommentare (2)

  • Sven

    |

    In ruhe lassen und im März nochmal vorbei schauen. Wenn das KFZ (das ja nicht mal verkehrsunsicher sein muss) jetzt still gelegt wird, kann der Besitzer evtl. nicht mehr zur Arbeit.
    Klar Tüv gibt es nicht ohne Grund. Aber einfach mal etwas Mitgefühl zeigen wäre doch auch mal sehr Nett.
    Und wenn der Inhalt des Zettels gelogen wäre, würde das dann die gute Tat auch nicht schmälern. Striktes und unbarmherziges Folgen von Regeln, führt uns nur in eben eine solche Kaltherzige und gleichgültige Welt.

    Antworten

  • Willi

    |

    wenn der Fahrer kein Geld für den TÜV hat. dann hat er auch kein Geld für ein neues Auto und wird es vorsichtiger im Straßenverkehr bewegen, als so mancher Fahrer eines von der Firma geleasten Neuwagen. Da Trägt bekanntlich der Chef das Risiko.
    Ich habe viel mehr ängste vor LKW´s die bei uns keinen TÜV mehr bekommen, ins Ausland verkauft werden aber dann mit Ausländischen Kennzeichen in Deutschland fahren dürfen.

    Antworten

Kommentieren