Rundblick-Unna » Polizei MK sucht Zeugen für Unfall in Lendringsen

Polizei MK sucht Zeugen für Unfall in Lendringsen

Wenn zwei sich nicht einig sind – Teil 2

Am vergangenen Freitag kam es auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in Lendringsen zu einem folgenschweren Missverständnis: Am frühen Nachmittag beabsichtigte eine VW-Fahrerin, rückwärts in eine Parklücke einzuparken, während ein Opelfahrer ebendiese Parklücke für sich auserkoren hatte – allerdings wollte er vorwärts hinein.

Die Dame fuhr zunächst am Parkplatz vorbei um dann rückwärts hineinzuscheren, der Herr fuhr auch und schon war’s passiert: Es krachte!

Beide Unfallbeteiligten schildern den Unfall unterschiedlich – darum sucht die Mendener Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und weitere erhellende Angaben machen können.

 

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Das ist ein klassischer Fall.

    Antworten

Kommentieren