Rundblick-Unna » Pkw-Fahrer (80) übersieht Lkw beim Überqueren der B1 bei Hemmerde – Beifahrerin (76) leicht verletzt

Pkw-Fahrer (80) übersieht Lkw beim Überqueren der B1 bei Hemmerde – Beifahrerin (76) leicht verletzt

Ein Pkw wird beim Überqueren der B1 von einem Sattelzug erfasst: Dieser Unfall heute Vormittag zwischen Hemmerde und Westhemmerde hätte sehr übel enden können. Zum Glück gab es lediglich eine leichtverletzte Beifahrerin und einen nicht mehr fahrtauglichen Wagen.

Der Unfallfahrer, ein 80jähriger Mann aus Herdecke, fuhr um 10.10 Uhr auf der schmalen Landstraße „Zum Bröhl“ in den Kreuzungsbereich zur B1 (Werler Straße) ein. Er ließ den Pkw geradeaus weiterrollen –  übersah dabei aber einen von links kommenden Sattelzug aus den Niederlanden.

Der Lkw prallte auf den Pkw und schob ihn in einen zweiten Lastwagen, der auf der Hauptstraße wartete. Mit einem Riesenschreck, aber unverletzt endete die heftige Kollision für alle Beteiligten außer für die 76jährige Beifahrerin des Herdeckes. Sie wurde von Rettungssanitäter vorsorglich mit leichten Verletzten in Krankenhaus gebracht. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

 

Kommentieren