Rundblick-Unna » Pkw-Fahrer (18) bei Zusammenstoß mit Lkw aus Lünen schwer verletzt

Pkw-Fahrer (18) bei Zusammenstoß mit Lkw aus Lünen schwer verletzt

Möglicherweise war überhöhte Geschwindigkeit im Spiel bei diesem folgenschweren Unfall gestern Nachmittag im Dortmunder Nordosten. Ein 18jähriger Fahranfänger erlitt schwere Verletzungen,  als er auf der Gneisenauallee in Derne mit einem abbiegenden Lkw zusammenprallte.

Dessen Fahrer, ein 29jähriger Lüner, wollte gegen 14.35 Uhr gerade von der Walter-Behrendt-Straße aus nach links auf die Gneisenauallee abbiegen. Und dabei krachte der Lastwagen aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Pkw des 18-Jährigen zusammmen, der auf der Gneisenauallee in Richtung Osten fuhr.

Ob der Fahranfänger möglicherweise zu schnell unterwegs war, müssen nun die weiteren Ermittlungen ergeben, schreibt die Polizei. Der junge Dortmunder liegt jetzt schwer verletzt im Krankenhaus.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 12.000 Euro.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Gute Besserung dem jungen Mann.

    Antworten

Kommentieren